27 Teilnehmer bei Schach-Abend am Mittwoch in Kuppenheim

Thomas Braun freut sich über den gewaltigen Andrang bei seinen zwei Senioren-Kursen

„Diese Resonanz hätte ich niemals erwartet“, gesteht Thomas Braun. Auf sein Angebot, einen Schach-Kurs für Senioren anzubieten, hoffte er auf ein paar Interessenten. „Ab vier Teilnehmern hätte ich ihn durchgeführt“, berichtet der Leiter einer Gaggenauer Bäckerei-Kette. Am Mittwoch standen 26 Senioren im Alten Kindergarten (Viktoriastr. 2) in Kuppenheim. Ein Nachzügler kommt beim zweiten Abend dazu.
Braun teilte die Gruppe daher auf. Die erste lernt die Grundzüge des königlichen Spiels mittwochs von 16 bis 17.30 Uhr, die zweite von 17.30 bis 19 Uhr. Der Jugendleiter der Rochade Kuppenheim bestellte für die Teilnehmer auch gleich ein Standardwerk für Anfänger, „Schach – Zug um Zug“ von Großmeister Dr. Helmut Pfleger, der auch die beliebte Schach-Kolumne im Magazin der „Zeit“ leitet. Damit können die junggebliebenen Senioren auch zu Hause ihr neues Wissen steigern und geistig rüstig bleiben.
Wer Thomas Braun kennt, weiß: Der umtriebige Schachlehrer bringt sicher noch weitere Interessenten in seinen vollen Kursen unter, wenn Nachfrage besteht …
Informationen und Anmeldungen nimmt Thomas Braun entgegen unter (0151) 14142788 oder per E-Mail an: baeckereibraun@aol.com .