Trotzdem 17:15-Erfolg / Roos punktet fürs Elsass gegen Kresovic

Vereinsinternes Duell: Velimir Kresovic (Team Baden) (re.) vs. Jean-Luc Roos (Team Elsass)

Baden hat die Vorjahresschmach zumindest etwas getilgt: Beim 46. traditionellen Länderkampf gegen das Elsass setzten sich die Gastgeber in Hockenheim mit 17:15 durch. 2013 hatte Baden nach einem Organisations-Chaos eine 8:24-Schlappe hinnehmen müssen. Beim diesjährigen Länderkampf gingen vier Kuppenheimer an die Bretter – und ausgerechnet Velimir Kresovic und Jean-Luc Roos saßen sich an Position zehn gegenüber! Die sonstigen Mannschaftskameraden schoben jedoch kein Remis. Zwischenzeitlich stand Kresovic mit Weiß etwas besser. Doch Roos bekam Angriff und vollstreckte mit einem Turmopfer.
Eine hübsche Kombination spielte Markus Merklinger. Ein Turmabzug auf ein bedrohtes Feld bescherte ihm eine Gewinnstellung. Doch der Kuppenheimer setzte falsch fort und gab danach gegen Herve Engelmann an Brett 16 ein Dauerschach. Rochade-Webmaster Gerhard Gorges übernahm das 32. und letzte Brett. Gegen Delphine Bergmann unterlag der Kuppenheimer klar – war aber wohl auch zu beschäftigt mit der Dokumentation des Länderkampfs, die er mit Kamera übernahm. (Hartmut Metz)

Partien online nachspielen: (Dank an Stefan Haas)

pgn-Download | alle Partien downloaden