Klumpp und Kick vor Favoriten auf dem Podest

In alter Frische: Velimir Kresovic

Velimir Kresovic hat den ersten Blitzcup des Jahres 2015 gewonnen. Beim Auftakt der zwölf Monats- turniere der Rochade Kuppenheim blieb er unge- schlagen: Lediglich zwei Remis gab Kresovic in den sechs Runden ab und sicherte sich souverän mit fünf Punkten den Platz an der Sonne. Jochen Klumpp (4,5) und Joachim Kick (3,5) überzeugten ebenfalls. Hartmut Metz musste sich als Topfavorit mit drei Punkten bescheiden. Noch schlechter schnitt Damir Caleta ab – der starke Blitzer gewann keine einzige Partie. Wie Hussain Chaltchi endete er so bei zwei Zählern. Nachwuchsspieler Daniel Held durfte sich über ein Remis freuen, das ihm Caleta gönnte.

Der Endstand beim ersten Blitzcup-Wettbewerb 2015 nach sechs Runden: 1. Velimir Kresovic 5 Punkte, 2. Jochen Klumpp 4,5, 3. Joachim Kick 3,5, 4. Hartmut Metz 3, 5. Damir Caleta, Hussain Chaltchi je 2, 7. Daniel Held 0,5.