Traditionelles Duell zwischen Baden und Elsass am 10. September in Straßburg

Heimspiel in Strasbourg: Kuppenheims Jean-Luc Roos

Der Länderkampf zwischen Baden und Elsass steht am 10. September an. Zum 49. Mal prallen die beiden Auswahlteams aufeinander. Nächstes Jahr folgt also ein großes Jubiläum! Der Spielsaal in Straßburg, der Salle Bon Pasteur, liegt in unmittelbarer Nähe zahlreicher Sehenswürdigkeiten wie dem Europaparlament, dem Europäischen Gerichtshof und dem Parc de l’Orangerie.
Die Zahl der Kuppenheimer Spieler ist zwar leicht geschrumpft, weil Hartmut Metz aus dienstlichen Gründen doch absagen musste, doch mit Hans Wiechert, Velimir Kresovic und Markus Merklinger ist die Rochade aber weiterhin stark vertreten. Wiechert trumpfte zuletzt bei einigen Turnieren auf und will gegen das Elsass sicher daran anknüpfen. Merklinger vertritt als Rechtsberater des Badischen Schachverbandes seit Jahren die Riege der BSV-Funktionäre und weiß oft zu überzeugen. Und auf die scharfen Partien von Velimir Kresovic dürfen die Fans wie stets gespannt sein …
Auf französischer Seite könnte überdies noch Rochade-Spitzenbrett Jean-Luc Roos dabei sein. Die Aufstellung der Elsässer blieb bisher noch offen.

Die Turnierankündigung von Oliver Linder, der als Kapitän der badischen Equipe fungiert:

49. Länderkampf Baden – Alsace

Termin:
Sonntag, 10.09.2017
Ort:
Strasbourg, Salle Bon Pasteur
Adresse:
12a Boulevard Jean-Sébastien Bach, 67000 Strasbourg
Der Spielsaal befindet sich in unmittelbarer Nähe des Europaparlaments, des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte und des Parc de l’Orangerie. Der Botanische Garten ist auch nicht weit entfernt. Für Begleitpersonen ist also vieles geboten.