Niederlage im Stichkampf / Kresovic auf Rang vier

Ferdinand Bäuerle (von links) mit den drei Erstplatzierten im Einzel – Ramadan Raka, Hartmut Metz sowie Marco Riehle – und Turnierleiter Bernhard Ast

Die Einzel-Blitzmeistershaften des Bezirks Mittel- baden haben eine dramatische Wende genommen: Eine Runde vor Schluss erhielt Hartmut Metz bereits Glückwünsche zum Titelgewinn – eine Runde später musste er trotz vermeintlicher 1,5 Punkte Vorsprung aber in den Stichkampf mit Marco Riehle. Diesen gewann der Sasbacher völlig verdient mit 1,5:0,5. Velimir Kresovic verpasste knapp den Sprung aufs Treppchen. Mit 13 Punkten nach den 18 Runden lag der Kuppenheimer einen halben Zähler hinter Ramadan Raka und einen halben vor Titelverteidiger Jörg Eiler (beide Iffezheim). Hussain Chaltchi ließ am Nachmittag im Einzel nach und wurde mit zwei Punkten Letzter im „sehr starken Feld“, wie Lichtentals Vorsitzender, Ferdinand Bäuerle, als Gastgeber befand. Metz begann fulminant und gab bis zur elften Runde nur ein Remis ab. Dank eines Sieges über Marco Riehle lag der Kuppenheimer meist 1,5 Punkte vor Raka und dem Rest des Feldes.
Selbst ein Durchhänger mit einem Remis gegen Norbert Frühe (Hörden) und Niederlagen gegen den früheren Iffezheimer Harald Hauns und Raka änderten nichts am deutlichen Abstand vor dem Feld. Nach 18 Runden musste Metz aussetzen, war aber vermeintlich mit 2,5 Punkten uneinholbar in Front. Der Abstand verkürzte sich auf 1,5 Punkte – entsprechend locker ging der Führende gegen Julian Martin (OSG Baden-Baden) ins letzte Match. Das Talent spielte gut. Ein Remis war das gerechte Resultat.
Danach überraschte Riehle Metz mit der Aussage, dass es einen Stichkampf gebe! Ihm war in der Tabelle ein Punkt unterschlagen worden, was Vater Klaus Riehle feststellte, so dass er nun plötzlich gleichauf lag. Im direkten Duell patzte Metz gleich einen Bauern ein und konnte in der zweiten Partie Vorteile nicht zum Ausgleich nutzen. Im Turmendspiel mit zwei gegen zwei Bauern nahm Metz die Remisofferte an, da sich Spiel auf Zeit verbot – Riehle ist zum ersten Mal mittelbadischer Blitzmeister!

Endstand nach 18 Partien: 1. Marco Riehle (Sasbach) 15 (Stichkampf-Sieger mit 1,5:0,5), 2. Hartmut Metz (Kuppenheim) 15, 3. Ramadan Raka (Iffezheim) 13,5, 4. Velimir Kresovic (Kuppenheim) 13, 5. Jörg Eiler (Iffezheim) 12,5, 6. Julian Martin (OSG Baden-Baden) 12, 7. Evgenij Mrinski (OSG Baden-Baden), Kolja Kühn (Ötigheim) beide 10,5 … 19. Hussain Chaltchi (Kuppenheim) 2