2,5:5,5 in Lichtental

Gerhard Gorges
Easy winning makes the price light: Gerhard Gorges streicht kampflosen Zähler ein

Von Ralf Gantner
Das Landesliga-Oktett kassierte eine 2,5:5,5 Niederlage in Lichtental. Auf Grund der fehlenden halben Stammmannschaft kam es knüppeldick. Den Lichtentalern um Macher Ferdinand Bäuerle erging es nur etwas besser. Brett acht blieb bei den Kurstädtern unbesetzt. Rochade-Webmaster Gerhard Gorges konnte so einen freien Morgen genießen. Dennoch sollte es angesichts des eklatanten DWZ-Unterschieds von 150 Punkten für die Hausherren reichen. Relativ flott konnte an Brett fünf das Remis von Daniel Held gegen Harald Braunagel vermeldet werden. Das Nachwuchstalent konnte damit sicherlich zufrieden sein. Die folgende Niederlage von Konstantin Scheuermann gegen Bäuerle war einem rabenschwarzen Tag unseres Spielers geschuldet. Hussain Chaltchi hatte sichtlich Schwierigkeiten im Mittelspiel gegen den schier übermächtigen Vilmos Kubaszny. Rolf Hoppenworth stand gut, Jürgen Biskup einigermaßen okay, Alexander Wist hatte seine Partie an Brett 1 gegen FM Hans Wiechert wie gewohnt solide positionell angelegt. Zudem kam Ralf Gantner ohne Probleme aus der Eröffnung ins Mittelspiel. Nach fortgeschrittenem Kampf musste die zweite Niederlage im Spielberichtsbogen erfasst werden.
Chaltchi konnte sich in schlechterer Stellung nicht mehr befreien. Das Remis von Hoppenworth zum 2:3 half deshalb nicht weiter. Er hatte, meinte Alexander Wist, gewisse vorteilhafte Möglichkeiten verpasst. Die Niederlage von Gantner war gleichsam etwas bitter. Die Partie stand lange auf des Messers Schneide und befand sich im Remisbereich. Doch Unachtsamkeiten beim Lavieren kosteten die Partie. Wist konnte die Stellung von Wiechert im Endspiel nicht mehr knacken, zu gut hielt der der frühere Kuppenheimer FM dagegen.
Das nächste Spiel am 29. Januar gegen Neumühl zeigt nun wohl schon, wohin die Reise in der Landesliga geht. Ein Mannschaftssieg ist Pflicht angesichts von derzeit nur 2:6 Zählern. Dies kann aber nur mit einer landesligatauglichen Truppe gelingen!

    SF Baden-Lichtental 1851     SGR Kuppenheim 2 1706 4.58
1 3 Wiechert,Hans 2078   13 Wist,Alexander 2011 ½ ½ 0.59
2 4 Huszar,Richard 2126   20 Gantner,Ralf 1811 1 0 0.87
3 7 Kubacsny,Vilmos 1877   21 Chaltchi,Hussain 1723 1 0 0.71
4 8 Rückleben,Hermann,Dr. 1826   23 Biskup,Jürgen 1702 1 0 0.67
5 13 Bäuerle,Ferdinand 1681   25 Scheuermann,Konstantin 1583 1 0 0.64
6 14 Braunagel,Harald 1710   26 Held,Daniel 1620 ½ ½ 0.62
7 15 Kertesz,Oliver 1657   28 Hoppenworth,Rolf 1668 ½ ½ 0.48
8         31 Gorges,Gerhard 1526 + 0.00