Kuppenheimer IM holt 5/7

op-wasselonne2015

Beim Open in Wasselonne hat Jean-Luc Roos gut gespielt. Der französische IM der Rochade Kuppenheim wurde mit 5/7 geteilter Vierter. Roos spielte eine Performance von 2306. Das A-Open gewann der aserische Großmeister Namig Gulijew vor der elsässischen Nachwuchshoffnung Bilel Bellahcene, die beide sechs Zähler sammelten. Rang drei ging an den Bebenhausener Rudolf Bräuning (5,5), dahinter folgten neun der 79 Spieler mit fünf Punkten.