Fritz Kolb wird 75 – „Hawkeye“ lässt grüßen

Turnierleiter Kolb ist Chessbase weit voraus
Chessbase ist noch weit davon entfernt – der Kuppenheimer Fritz 75 ist hingegen nun raus! Rochade-Turnierleiter Fritz Kolb feiert heute seinen 75. Geburtstag. Die Rochade gratuliert dem umtriebigen Mitglied, das seit dem Vereinseintritt 1990 zahlreiche Funktionen ausübte: Vizepräsident, Kapitän der vierten Mannschaft, Kapitän der dritten Mannschaft und seit vier Jahren Turnierleiter! Obwohl der Jubilar ein schachlich Spätberufener ist, hat es Fritz Kolb noch passabel weit gebracht bis in die Bezirksklasse. Und einmal, beim Simultan der OSG Baden-Baden 2007 mit Weltmeister Viswanathan Anand und weiteren Großmeistern, schlug Fritz wie das Programm Fritz gnadenlos zu! Nachstehend kommentiert Fritz 75 bescheiden knapp das Duell, das Fritz 7,5 auch nicht viel besser gespielt hätte. Eine nette Kurzpartie gelang Fritz Kolb überdies anno 2001 gegen Ottenhöfen.
Der rüstige Rentner lädt alle Vereinsmitglieder am 5. Dezember zum Umtrunk in den Klubraum ein! Solange Fritz the Barfuß noch im Winter sockenlos und mit Sandalen ins Training kommt, glauben seine Kameraden fest daran, dass der Jubilar auch seinen 100. Geburtstag im Kreise seiner Schachfreunde feiert! 2038 soll also Fritz 100 rauskommen! (Hartmut Metz)

Partien online nachspielen:
pgn-Download