Kresovic verpasst Sieg über Großmeister

In Spendierlaune: Blitz-Ass Roland Schmaltz (li.)

Blitz-Ass Roland Schmaltz hat den März-Blitzcup der Rochade am ersten Donnerstag des Monats ausnahmsweise nur knapp gewonnen. Der Großmeister stand gegen Velimir Kresovic auf Verlust, stellte aber maximale Probleme – weshalb sein Gegner kurz vor der Zeitüberschreitung stand. Der stets faire Schmaltz bot aber großzügig ein Remis an. Das reichte, um sich mit 7,5/8 durchzusetzen. Hartmut Metz zog nur gegen Schmaltz den Kürzeren und belegte mit sieben Siegen Rang zwei vor Kresovic (6,5). Rang vier ging an den stark aufspielenden Markus Merklinger (5) vor Joachim Kick und Günther Tammert (je 3,5). Letzterer wurde am Schluss von Axel Aschenberg vertreten, weil er zeitig den Klubabend verlassen musste.

März-Blitzcup, Endstand nach acht Runden: 1. Roland Schmaltz 7,5, 2. Hartmut Metz 7, 3. Velimir Kresovic 6,5, 4. Markus Merklinger 5, 5. Joachim Kick und Günther Tammert je 3,5, 7. Hussain Chaltchi 2,5, 8. Jürgen Biskup 1,5, 9. Daniel Held 0.